Category: Geschichte



Tiffe war Teilnehmer der Friedensfahrt 1993 in der deutschen Nationalmannschaft. Ebenfalls war er Teilnehmer der Tour de Suisse und mehrerer 6-Tage-Rennen. Zum Beispiel in Köln 1993/1994 mit Wolfgang Tenor (Österreich) oder 1995/1996 mit Peter Müller (Schweiz). Oder mit Heiko Willmes in Zürch, “Das Blaue Band“. Des Weiteren nahm er regelmäßig beim ältesten deutschen Radklassiker Rund um Köln sowie Rund um den Henninger Turm teil.

Zu seiner Amateurzeit Anfang der 1990er-Jahre war Jochen Tiffe Radfahrer in der Rad-Bundesliga im Polizeisportverein Köln, sowie im Bundesligateam OWL-Cordes 1991

 


Achtung Hoax!

Immer noch ist vollkommen unerklärlich, warum das Gebäude Nummer sieben des World Trade Centers am 11. September plötzlich in sich zusammenbrach. Die offiziellen Erklärungen waren derart unglaubhaft, daß man schon total naiv dummgläubig sein muß, um das zu akzeptieren. Aber wie es so ist: Gottes Mühlen mahlen langsam. Hier ist ein Video von einer alten Digitalkamera aufgetaucht. Die Bezeichnung der Datei: “2001-9-11, time 05:19PM”. Der File zeigt eindeutig Gebäude Nummer 7. Und die Zeit stimmt auch … Es wird niemals Gras drüber wachsen!

Nachtrag 18.30 Uhr: anscheinend handelt es sich wohl doch um eine Fälschung! Danke für die Hinweise!

Quelle: http://quer-denken.tv/index.php/821-neues-video-von-gebaeude-nr-7

Nachtrag 18.30 Uhr: anscheinend handelt es sich wohl doch um eine Fälschung! Danke für die Hinweise!

Nachtrag 23.25 Uhr :

Hier ist der Verursacher des Hoax


GEZ nein dankeEin User und Blogbetreiber, Jens Veit Günther wehrt sich gegen die Kriegshetze der Öffentlich-Rechtlichen. Er schrieb aus Sachsen (Leipzig) kommend den für ihn zuständigen MDR, die Intendantin Frau Prof. Karola Wille an. Ich sprach mit ihm nach seinem ersten Videobeitrag über seine Motivation. Diese deckt sich partiell auf dem rein sachlichem Gebiet der Meinungs und Realitätsmanipulation mit der meinigen und deshalb zahle er nicht.

MDR Unternehmen neu_01Er bekam nun Antwort vom Fernsehdirektor Wolf-Dieter Jacobi, wo sich das “Unternehmen MDR” darüber beschwerte, daß der “Beitragsschuldner” den öffentlich-rechtlichen Medien “Kriegstreiberei” vorgeworfen hat.

Er verliest nunmehr in dem neuerlichen Streifen die Antwort an den Sender, klare Worte und klare Beweise der Medien- und Massenmanipulation.

Dem Leser oder Leserin möchte ich trotzdem anraten, nicht den unteren Mitarbeiter anzuschreiben nur, weil Frau Prof. Karola Wille nicht selbst antworten will oder die Antwort einem ihrer Untergebenen nach unten hin abdelegiert. Sie ist als die direkte Verantwortliche dafür zu sehen, daß man in dem Senderunternehmen  “mdr” diesen Schindluder treibt, diese Manipulationen auch anderer Ö.-R. durch Auslassung und Verdrehungen weiter stützen hilft.

Jens Veit Günther bietet dem Sender für die 600 Euro aufgelaufener “Beitragsschuld” eine 90 minütige Sendung für die Öffentlich-Rechtlichen an, welche er selbst gestalten würde und damit dem Sender Unmengen an Geld sparen hilft.

Er merkt im PS2 dann auch noch an, daß er es zutiefst unmoralisch findet, daß die Menschen aus 1111 Haushalten für das Gehalt der Prof. Karola Wille aufzukommen haben. Menschen, denen manchmal das Geld zum Leben und Überleben fehlt. Auch mir selbst sind Leute bekannt, unter anderem die Frau eines Freundes, welche mit einem Hirnschlag seit nunmehr über einem Jahr mühsam wieder das Sprechen und Laufen lernt, aber trotzdem nicht von der Zahlung befreit werden soll (Name der Redaktion bekannt). – Das hat nichts mehr mit unsozialer Regelung, sondern mit absoluter Asozialität und mit mafiöser Unterdrückungsmethode zu tun. Ganz davon abgesehen, daß man ohne jegliche Rechtsgrundlage den Leuten mit dem Gewaltmonopol des “Vereinigtem Wirtschaftsgebietes BRD” das schwer Verdiente und die eigenen Daten im Umfange einer Mafia, eines Geheimdienstes und mit der Lizenz eines 007 abzugreifen versucht. – Absolut illegal, weil es jeglicher Grundlage für das Zustandekommen eines wirksamen und sittenkonformen Vertrages ermangelt, nämlich mit der Maßgabe DEM BGB ENTSPRECHEN ZU MÜSSEN. – Also zwischen den Sendern und dem “Drittschuldner” des “öffentlich-rechtlichen Vertrags” ermangelt es an der Grundlage eines sauberen Vertrags. Siehe dazu hier und die § 58 und §59 (Satz 1) VwVfG!

GEZ Brandrede zur Kriegshetze und Medienmanipulation im Öffentlich Rechlichen Fernsehen (Jens Veit Günther)

Tagesenergien 57 – ZDF-Staatsvertrag “verfassungswidrig” 

Die Motivation des Jens Veit Günther ist redlich und deshalb auch absolut unterstützenswert. Der Sender wird das Einziehungsverfahren gegen ihn einzustellen haben, da die Beweislage gegen die Öffentlich-Rechtlichen bereits absolut erdrückend ist. Tut er es nicht, ist dieses ein weiteres Beispiel dafür, wie willkürlich und diktatorisch bereits heute Firmen, Unternehmen und Konzerne mit der Politik und Judikative derart verflochten sind, daß sie den Tatbestand des bereits heute gepflegten und Aufkeimens eines Faschismus offenbaren. Gegen solche Tendenzen hat jeder Deutsche das Recht sich durch Widerstand zu erwehren. Nehmen Sie sich die Zeit und überprüfen Sie bitte selbst, ob Sie so etwas noch weiter mit dem von Ihnen sauer Verdientem unterstützen wollen.

Hier noch die rechtliche Auseinandersetzung und Nachdenken mit dem Thema GEZ und Rechtsgrundlage z.B. hier im Artikel Potsdamer “GEZ-Massenurteil” versus und andere pro Rechtsrealität – Lösungsansatz – GEZ Nein Danke

Keine Unterschrift, kein Siegel, kein Bezug zum Gläubiger ergibt die Nichtigkeit des Amtshilfeersuchens des Beitragsservices. Zudem muß ein Vertrag zwischen Öffentlich-Rechtlichen gem. BGB sittenkonform sein. – Ist ein Vertrag überhaupt sittenkonform, wenn er unter Täuschungsabsicht zu stande gekommen ist, man ihn nicht kündigen kann, zwangsweise angemeldet worden ist, den Vertrag gekündigt hat oder seine Willenserklärung widerrufen will und das keine Auswirkung hat?.

Im BGB muß der Vertrag, das Amtshilfeersuchen und ein amtlicher Akt unterschrieben und damit genehmigt, nicht unter Zwang und Druck zustande gekommen sein.

Da die Sender Unternehmen sind, wie hier z.B. auch der MDR, kann es nicht sein, daß die Vollstreckungsbehörde einfach sogar gegen die Urteile eigener “Landesverfassungsgerichte” (Haushaltsabgabe ist keine Steuer) behauptet, daß es beim Haushaltsbeitrag um eine steuerliche Abgabe geht und man die auf der Rechtsgrundlage der Abgabenordnung (AO z.B. §38 Fall der Redaktion bekannt) einzutreiben versucht…

Setzen Sie selbst Zeichen, über 14,9 Millionen Haushalte befinden sich in Zahlungsverzug, 700 000 befanden sich bereits vor Monaten in Zwangsmaßnahmen diese Beiträge einziehen zu wollen und viele sind standhaft und nehmen alle Nachteile mit erhobenem Haupt dafür in Kauf. Es ist damit zu rechnen, daß die Sender und der Beitragsservices an dieser selbst mit geschaffenen Diktatur selbst zu Grunde gehen wird. Warum? Weil die Menschen die Nase voll haben davon, daß man sie für Informationsgülle ungeniert und ungestraft ausplündern kann.

hier alle Artikel im Netzwerk zum Thema GEZ Nein Danke:
http://netzwerkvolksentscheid.de/?s=GEZ+Nein+Danke

Hier der Videokanal des Jens Veit Günther: auf JouTube: http://www.youtube.com/channel/UCMVcDyad6cfJPvYqh1UbG1Q

Hier sein Blog:  http://www.veitblog.de/tag/gez

Als nächster Artikel kommt die Kulturstudio Sendung Nr. 98 als Konserve, welche unlängst zum Thema GEZ – Haushaltsbeitrag gelaufen ist. Dort geht Marko Friedrich und ich auf die Möglichkeiten ein, wie man sich gegen die Abzocke erwehren kann. Weitere Beiträge werden folgen, weil das Thema ein Dauerbrenner ist.

Rechtsbehelf:

Der Artikel stellt wie immer keine Rechtsberatung dar.

T-Shirt - ich mach nicht mehr mitWie immer richtet sich der Artikel an Menschen, welche sich nicht in der Betreuungsanstalt BRD und Co. bevormunden, das letzte Hemd ausziehen lassen und ganz bewußt “NEIN” sagen wollen, so man Ihnen Manipulation der Meinung verkaufen, Ihnen Knebelverträge gegen ihren klar erklärten eigenen Willen auf’s Auge drücken oder solche nicht wieder lösen will.

Der Autor warnt geradezu davor, daß man glauben soll, daß man bei “Gericht” “Recht” bekommen wird. Sie verschwenden Ihre Zeit und Ihr Geld, auch Ihre eigene Gesundheit damit.

Es kann nur noch einen Weg geben, die Totalverweigerung! Nutzen Sie die von uns allen gelieferten Beweise und Hinweise dazu klar zu machen, daß Sie selbst damit nicht mehr einverstanden sind. Bleiben Sie höflich in den unteren Verwaltungen, liefern Sie diesen die Beweise dafür, daß ihre Vollstreckungsmaßnahmen illegal und gegen Ihren ausdrücklich erklärten Willen verstoßend sind. Daß diese selbst von ihren Dienstherren her falsch gebrieft worden sind, daß man die unterste Verwaltungsebene der Exekutive selbst in die direkte und unbegrenzte Haftung und Verantwortung baldovert hat. – Wenn die untere Verwaltungsebene sich weigert, daß man diese ungerechtfertigten Forderungen eintreiben soll, dann ist dieses Abzock- und Verblödungssystem abgeschafft.

Wer das alles richtig findet was man hier mit den Sendern und mit Ihrer Energie betreibt, der zahle ruhig weiter GEZ.

Artikel darf wie immer unter Angabe Herkunft und Verlinkung verbreitet und vervielfältigt werden.

GEZ Nein Danke!

Quelle: http://netzwerkvolksentscheid.de/2014/09/16/gez-brandrede-zur-kriegshetze-und-medienmanipulation-im-oeffentlich-rechlichen-fernsehen/


Was verschweigt uns die Bundesregierung? Was verheimlicht uns der Bundestag? Erzählen die Medien uns die ganze Wahrheit? Warum behaupten immer mehr Menschen das die Bundesrepublik unter Besatzung steht?

 

 

Gregor Gysi – Was uns der Bundestag verschweigt (2014):
https://www.youtube.com/watch?v=pTcRb…

Die Lügen der Bundesrepublik (70 Jahre nur belogen):
https://www.youtube.com/watch?v=n2kNL…

Alternative Medien:
http://www.n23.tv

Quellenangabe:

Egon Bahr- Deutschland ist nicht souverän:
https://www.youtube.com/watch?v=dyUbN…

Dr. Josef Foschepoth – Über bestehende Besatzungsrechte und Überwachung:
https://www.youtube.com/watch?v=LtIPE…

BesatzungsStatut noch immer nicht aufgehoben:
https://www.youtube.com/watch?v=n9Oiy…

Der Westen kontrolliert die Ostpost – Frontal21 vom 20.11.2012:
https://www.youtube.com/watch?v=6mJtA…

Deutschland ist eine US Kolonie und immer noch nicht Souverän:
https://www.youtube.com/watch?v=aYycC…

Die Amerikaner benehmen sich wie Besatzer in Deutschland ZDF Länderspiegel 27 07 2013:
https://www.youtube.com/watch?v=JV7b4…

Gysi- „Ich bin dieses Duckmäusertum sowas von leid':
https://www.youtube.com/watch?v=hp0FV…

Hochverrat deutscher Politiker, BRD bleibt Besetzt unter Allianzkontrolle – Frontal 21:
https://www.youtube.com/watch?v=sK-Pz…

Maybritt Illner- 4. Juli 2013 – Deutschland ist kein souveränes Land:
https://www.youtube.com/watch?v=6jCkR…

Merkel zu G10 Gesetz- ‘Problem gelöst, wir sind souverän':
https://www.youtube.com/watch?v=ylbtF…

Offiziell- Deutschland wird von Amerika regiert:
https://www.youtube.com/watch?v=ZnvQv…

Sommers Häppchen- G10:
https://www.youtube.com/watch?v=TktjP…


 

Montagsdemo, Mahnwache für Frieden, Friedenstournee in Düsseldorf am 06.09.2014 mit Andreas Popp, mehr: http://www.wissensmanufaktur.net/mont… und http://friedenstour.net/
Politik ist kein Hobby, sondern das, was wir alle machen.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 1.701 Followern an