Latest Entries »


 

KLARTEXT No. 54 vom 07.06.2012 mit Dr. Hans-Ulrich Grimm(Autor & Journalist)
Thema : Vom Verzehr wird abgeraten
HD Relaunch – 2015

Unterstütze Dein Kulturstudio!
http://www.spende.kulturstudio.info

Dr. Hans-Ulrich Grimm ist Journalist und Autor, er lebt in Stuttgart. Seine jahrelangen Recherchen in der Welt der industrialisierten Nahrungsmittel bewegten ihn, sämtliche Erzeugnisse von Nestle, Knorr & Co aus den Küchenregalen zu verbannen, zugunsten frischer Ware von Märkten und Bauern. Seine Erkenntnis: Genuss und Gesundheit gehören zusammen.
Grimms Bücher sind Bestseller. „Die Suppe lügt” gilt mittlerweile als Klassiker der modernen Nahrungskritik. Weitere empfehlenswerte Bücher des Autors sind „Die Ernährungslüge”, „Leinöl macht glücklich” und auch „Katzen würden Mäuse kaufen”, ein brilliant recherchiertes Buch über die Tierfutterindustrie
(Quelle: u.a. Bucheinband „Vom verzehr wird abgeraten- Wie uns die Industrie mit Gesundheitsnahrung krank macht”© Droemer Verlag 2012)

http://www.food-detektiv.de

Sendung als mp3 herunterladen

© kulturstudio 2012/2015

http://www.livestream.kulturstudio.info
http://www.kulturstudio.info
https://kulturstudio.wordpress.com

http://www.archiv.kulturstudio.info – Sendungsarchiv

  • Kategorie


60 Millionen Menschen sollen aktuell auf der Flucht sein und nicht wenige davon wollen nach Europa, respektive nach Deutschland.

Zu diesem Thema gibt es grob umfasst 3 Meinungen :

1. grundsätzlich JEDEN reinlassen
2. ausschließlich Kriegsflüchtlinge reinlassen.
3. gar keine Flüchtlinge mehr nach Europa lassen

…. und um diese Fragen geht`s in diesem Video.

Dieses Vid entstand über einen Zeitraum von drei Monaten, während dieser ich immer mal wieder was dran gemacht hatte, deshalb wohl is es auch so mega lang geworden.

Das Video hat ganz explizit nicht den Anspruch “politisch korrekt” oder jederzeit emotional-distanziert zu sein, dennoch natürlich bemühe ich mich (in der Sache) objektiv zu bleiben.

Leider ist auf mein Video-Schrott-Programm Verlass (habe noch kein neues, hatte noch keine Zeit mich damit zu befassen) und so hat sich die Tonspur auch dieses Mal wieder zuverlässig ab spätestens der Mitte des Vids verzogen

Einige von Euch nannten mir bei meiner letzten Nachfrage Programme wie MAGIX oder Sony Vegas, aber MAGIX soll auch immer mal wieder abstürzen, und auch bei Sony Vegas konnte mir niemand sagen, ob sich bei LÄNGEREN Vids die Tonspur auch wirklich nicht verzieht … :-((((

PS : Das Vid habe ich um 22: 30 h hochgeladen …, Youtube stated, dass es über 4, 5 Std. dauert bis es ON sein wird…..
— WtF ? O_O !!!! … und: nein, ich bin nich` auf ner einsamen Insel mit mega langsamen NET-Anschluss ;-))


In den vergangen 30 Jahren hat sich der Impfplan für Kinder in den USA verdreifacht. Gleichzeitig haben sich die Fälle von Autismus von 1 zu 10.000 auf 1 zu 50 massiv erhöht. Zahlreiche wissenschaftliche Studien belegen mittlerweile eine Korrelation von Impfstoffen und Autismus. Doch eine strafrechtliche Verfolgung von Pharmakonzernen in den USA verhindert der „National Childhood Vaccine Injury Act“ der 1986 auf Betreiben der Pharmalobby vom US-Kongress verabschiedet wurde. RT sprach mit betroffenen Eltern sowie ehemaligen Mitarbeitern in US-Pharma-Konzernen.

Impfung Autismus
Quelle: RT

In dieser Kurzgeschichte trägt Tommy Douglas die Geschichte und das Leid der Bewohner von “Mausland” vor, die sich in einem scheinbar ausweglosen Dilemma befinden.

Die Mäuse leben ähnlich wie wir in einer “Demokratie”, einem “Rechtssystem” mit einem “gesetzgebenden Parlament” und alle 4 Jahre angebotenen (Schein)-Wahlen, bei dem sie große schwarze Katzen wählen.

Schnell jedoch wird klar, dass auch dort – im “Mausland” – die großen schwarze Katzen die Gesetze nur in ihrem eigenen Interesse auslegen und der täglichen Rechtsbeugung fröhnen.
Somit entscheiden sich die Mäuse eines Tages, große w e i ß e Katzen zu wählen.

Als ihnen auch dies nicht hilft, versuchen sie andere Katzen-Kombinationen, bis hin zu einer sog. “Koalition” – also ein Parlament,
voll mit großen w e i ß e n und s c h w a r z e n Katzen.

Doch jeder noch so verzweifelte Versuch die Situation für die Mäuse zu verbessern, scheint bereits im Ansatz zu scheitern und so leben sie eher in einer “Dämonkratie” als in einer “Demokratie”…

Bis eine Maus auf die Idee kommt, daß die Katzen selbst das Problem sind, d. h., das Katzen die natürlichen Feinde des gutgläubigen Mäusevolkes sind.

Da solche Überlegungen jedoch weder mit der Katzen-Knebel-Gesetzgebung, noch mit den sog. “Rechtsauffassungen” der großen schwarzen Katzen im Einklang stehen, wird diese Maus sehr schnell eingesperrt.

Vermutlich haben die gut im Speck stehenden “Verfassungsschutzmäuse” ihn schnell als Feind der “Demokratie” identifiziert, die Medien haben ihn als “Neurechten” isoliert und die Justiz hat ihn dann als “Staatsfeind” einkassiert und einige dumme Mäuse haben in den Talk-Runden dazu dann auch noch applaudiert, aber solche Mutmaßungen munkelt man nur hinter vorgehaltener Hand.

(Anm. d. Red.):
Wer dennoch meint, Analogien zum Jetzt, Hier und Heute festzustellen – der muß mit seiner “querulatorisch – kruden Rechtsauffassung” nicht zwangsläufig falsch, bzw. ebensowenig daneben liegen…

Deutsche Bearbeitung aus dem Original “The Story of Mouseland: As told by Tommy Douglas in 1944”

https://youtu.be/GqgOvzUeiAA

Eine MOYO Film Video-Produktion: MOYO-Film

Sprecher: Stoffteddy

Schnitt, Arrangement, Bearbeitung: Jan (yoice.net)

http://www.moyo-film.de/
http://www.yoice.net/

 


 

Chemtrails – es sind keine Contrails – sind real. Es wird fast jeden Tag gesprüht. Wir sind in sehr großer Gefahr durch die mannigfaltigen Schadstoffe, die auf uns einwirken.

Piloten, Ärzte & Wissenschaftler berichten die Wahrheit über Chemtrails – eine öffentliche Anhörung in Shasta County (California) zum Thema Chemtrails / Geoengineering und den möglichen Folgen für die Umwelt, Gesundheit und Natur.

Weitere Zitate der Piloten, Ärzte und Wissenschaftler aus der Anhörung:

Es ist der militärisch-industrielle Komplex, der verantwortlich ist für die Entstehung der künstlichen Wolken und für die Wettermanipulationsprogramme. Es handelt sich um verdeckte Operationen mit schwarzen Kassen, deshalb werden sie nicht in den Medien erwähnt.

Wenn Sie hochschauen in die Sonne, und Sie sehen diesen weißen Dunst, das ist von dem ganzen Aluminium, das die Flugzeuge in der Atmosphäre verbreiten. Es wurden beträchtliche Mengen Aluminium gefunden, weil Chemtrails u. a. Aluminium, Strontium, Barium, Magnesium enthalten können.

Die Regenwasseranalyse ergab 14100 Mikrogramm/Liter (µg/l) Aluminium im Jahre 2014, normalerweise sollten es 0,00 µg/l sein! Am Anfang des Jahrtausends waren es um die 100 µg/l, dann seit 2010 schon über 1000 µg/l und nun 14100 µg/l. Im Schnee am völlig unberührten Mount Shasta waren es 61000 µg/l, viermal soviel wie im Boden dort vorkommt. Wo kommt das Zeug her, wenn es nicht vom Boden stammt?

Wir sehen fast jeden Tag Wolken, die es in dieser Art nie zuvor gab. Die NASA sprach von metallhaltigen Flugzeugkraftstoffen, also Aluminiumoxid direkt im Flugkraftstoff, was dazu führt, dass das Aluminium nach dem Verbrennen in den Triebwerken in Nanogröße in der Atmosphäre zurückbleibt.

Da das Zeug in der Luft ist, atmen wir es ein. Es geht in die Atemwege, Nebenhöhlen, Stirnhöhlen und das Gehirn [und kann wegen der Nanogröße die Blut-Hirn-Schranke überwinden; Anm. d. Red.]. Aluminium (im Gehirn) ist ursächlich für eine Vielzahl von Krankheiten, z. B. Alzheimer.

In den letzten fünf Jahren ist die Anzahl der Patienten mit Alzheimer, Parkinson und anderen neurodegenerativen Erkrankungen enorm angestiegen, sie hat sich fast vervierfacht. Auf Hawaii ist Alzheimer inzwischen sehr verbreitet.

Sie sprühen Aluminium-Nanopartikel, und diese Nanopartikel lösen den Zelltod im Gehirn aus. Darum geht es bei Alzheimer.
Die Aufmerksamkeitsdefizitstörung (ADS) begann in den 1970’ern, da war von Autismus weit und breit keine Rede, eines von 100000 Kindern hat diese Krankheit. Heute hat einer von 48 wegen des Aluminiums eine Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung. Wenn man die Schwermetalle ausleitete, normalisierten sich die Gehirne wieder.

Es besteht die Gefahr, dass das gesamte Öko-System zusammenbricht wegen der vielen Schwermetalle, vor allem wegen des Aluminiums. Das ist weit mehr als nur ein wenig Verschmutzung.
Monsanto hat aluminiumresistente Pflanzen entwickelt. Warum wohl?
Es werden momentan vor allem Aluminiumoxid-Nanopartikel und Bariumoxid-Nanopartikel in der Atmosphäre freigesetzt. Das sind dieselben Substanzen wie sie in Nanothermat-Sprengstoff – 9/11! – zum Einsatz kamen. Wenn es zukünftig Waldbrände gibt, werden diese sehr viel höhere Temperaturen haben.

In Wasserproben wurde das 48-Fache an Aluminium gefunden wie sonst üblich, das 10 bis 20-Fache an Strontium, das 20-Fache an Barium. Diese Testwerte bewegen sich weltweit überall in diesen Größenordnungen. Das Aluminium im Boden hat sich die letzten 10 Jahre verdoppelt. Man ist nicht mehr in der Lage einen normalen PH-Wert im Boden zu erreichen, weil die Nanopartikel nunmehr überall sind.

Das Aluminium verhindert, dass die weißen Blutkörperchen wie vorgesehen funktionieren, es zerstört das Immunsystem. Durch das Einatmen dieser Nanopartikel wird die Funktion des Immunsystems dramatisch beeinträchtigt.

Die US-Regierung hat angeblich keine Kenntnis davon, dass überhaupt gesprüht wird.

Deutsche Bearbeitung aus dem Original „Pilots, Doctors and Scientists Tell the Truth About Chemtrails“

Übersetzung: https://youtu.be/9fg59sWdc5I

eine MOYO Film Video-Produktion MOYO-Film

Sprecher: Stoffteddy

Schnitt, Arrangement, Bearbeitung: Jan (yoice.net)

http://www.moyo-film.de/
http://www.yoice.net/

Copyright Disclaimer Under Section 107 of the Copyright Act 1976, allowance is made for „fair use“ for purposes suchrein belong to their respective copyright holders, I do not claim ownership over any as criticism, comment, news reporting, teaching, scholarship, and research. Fair use is a use permitted by copyright statute that might otherwise be infringing. Non-profit, educational or personal use tips the balance in favor of fair use. All copyrighted materials contained heof these materials. I realize no profit, monetary or otherwise, from the exhibition of this video.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 6.152 Followern an