Mal ein Lichtblick im deutschen Journalismus…

Dieser Fall zeigt nur die Spitze des Eisberges im korrupten und Scheinjustizsystem der BRD!

Zig tausende Menschen werden jährlich psychiatrisiert  oder unter Betreung gestellt, die dem System nicht passen oder für die vermeintlich“ Mächtigen“ eine Gefahr darstellen! Pervers und faschistisch!

 

Gustl Mollath sitzt seit fast 7 Jahren in der geschlossenen Psychiatrie Bayreuth. Begründung: Er leide an einem paranoiden Wahn bezüglich eines Schwarzgeldskandals. Doch dieser Wahn stellt sich jetzt als Wahrheit heraus.

http://www.reportmainz.de

 

Hier das komplette Interview mit Frau Dr. Beate Merk – bayrische Justizministerin

 

 

 

Advertisements