In diesem Vortrag werden grundlegende Merkmale der NeoDarwinistischen und NeoLamarckischen Ansichten über die philogenesis der körperlichen Strukturen verglichen und kritisiert. Beide verlassen das Problem des Ursprungs, des menschlichen Geistes, unbeantwortet.

Vortrag von Prof. Dr. Antonio Giuditta anlässlich des Quantica Kongresses „Evolution – Bewusstsein – Quantenphysik“ vom 14./15. Mai 2011.

 
Weitere Informationen unter www.Quantica.TV

Advertisements