Aldous Huxley sagte 1961 in einem Vortrag vor der medizinischen Fakultät der Universität von San Franzisco folgendes aus:

„In der nächs­ten Gene­ra­tion wird es phar­ma­ko­lo­gi­sche Mög­lich­kei­ten geben, mit denen man die Men­schen dazu brin­gen kann , ihre Skla­ve­rei zu lie­ben und nichts mehr gegen Dik­ta­tu­ren zu unter­neh­men. Es wird mög­lich sein, eine Art von schmerz­lo­sen Kon­zen­tra­ti­ons­la­gern für ganze Gesell­schaf­ten zu errich­ten. Man wird den Leu­ten noch mehr denn je ihre Frei­heit neh­men , und sie wer­den nichts dage­gen haben, son­dern viel­mehr ihre totale > Sicher­heit < genie­ßen, denn man wird ihnen jeden Wunsch zu rebel­lie­ren, genom­men haben– durch Pro­pa­ganda, Gehirn­wä­sche und Mind Con­trol, die durch phar­ma­ko­lo­gi­sche Metho­den ver­stärkt wird. Über Luft, Was­ser und Nah­rung verabreicht.
Das scheint die end­gül­tige Zukunft zu werden.“

Schöne neue Welt

Advertisements