Dem „BRD Besatzungsfunk „fällt auch nichts  Neues mehr ein. Wirklich jeden Tag untergraben sie das Niveau vom DDR Fernsehen um einen weiteren Kilometer. Nicht nur, dass man uns ständig alte Videos von vergangenen Kriegsschauplätzen als aktuelle verkaufen möchte oder die EU als wohlstands-und friedensbringendes volldemokratisches Super-Eldorado promotet, die NATO als Friedens-& Demokratiebringer feiert und natürlich das aktuelle Bashing der Friedensmahnwachen,  bekanntlich ein Tummelplatz für Nazis, Antisemiten, Neurechte, Verschwörungstheoretiker, Braunesoteriker und Kinderlutscherwegnehmer, setzen sie noch einen drauf. Nun haben sie nach ihren einseitigen, NATO konformen und kriegstreiberischen Berichterstattungen der letzten Wochen und Monate über die Ukraine oder auch der Verteufelung der neuen Friedensbewegung das Fass bei vielen zum überlaufen gebracht und so nutzten viele das noch freie Medieum Internet, um sich Luft zu machen. Facebookseiten der Sender und E-Mailpostfächer der Propagandazentren laufen über!  Sicherlich gab es auch viele, die dabei über das Ziel hinausgeschossen sind, aber mit einer so großen Welle der Empörung haben selbst die im Paralleluniversum arbeitenden Propagandeure wohl nicht erwartet!

Ym4wMDQxNun muss 3sat Kulturzeit, nach dem Ditfurth Niveau-Absturz noch einen drauf legen und eine hanabüchende Verschwörungstheorie anpreisen. Man hörte vom FOCUS Korrespondenten eine UNGLAUBLICHE THEORIE. Da ihre Facebookseiten , Foren, Kommentarfunktionen einer Empörungswelle ausgesetzt sind, die es bisher noch nicht gegeben hatte, kann es nur einen Schuldigen geben: Vladimir „ADOLF“ Putin, der seine online Armee im Bitzkrieg auf die Datenautobahn schickte, um diese virtuellen Plattformen zu erobern. Ganze Scharen arbeitsloser Jugendlicher bekämen 40 Euro pro Tag für 1000 Hassmails.. Woher die alle so perfekt deutsch sprechen wird nicht gesagt, aber vielleicht hat der ein oder andere ja noch das kleine Büchlein aus der DDR “ Briefe an Freunde“ mit dem man sich vielleicht behilflich war. Ein Buch in dem die einfachsten Phrasen für den deutsch-russischen Briefverkehr nachzulesen waren.

DAS IST WIRKLICH EINE UNGLAUBLICHE THEORIE!