Sehr gut Herr Richter, aber wo ist denn Ihre Unterschrift?

 

unterschrift2

Quelle: http://blog.berg-kommunikation.de/?p=8400