Bild6

von Mike Adams

Vor aller Augen läuft gerade eine der unglaublichsten Storys der amerikanischen Geschichte ab, während sich die versammelten Mainstreammedien dazu verschwören, die wahre Geschichte eines Whistleblowers bei den CDC, der einen Fall von schwerem wissenschaftlichen Betrug bei der Behörde bekannt gemacht hat, zu unterdrücken und zu begraben. [»CDC« steht für »Centers for Disease Control and Prevention«, die US-Gesundheits- und Seuchenschutzbehörde.] Bis heute hat kein einziger Mainstream-Pressekanal auch nur einen Artikel über diesen historischen Wendepunkt in der Medizingeschichte gebracht, bei dem die Amerikaner erfuhren, dass sie von den CDC über die angebliche Sicherheit von MMR-Impfstoffen belogen wurden.

Der Fernsehsender CNN ging sogar so weit, Bürger-Journalisten zu zensieren, die versuchten, die Story bekanntzumachen.

Alternative Medien übernehmen die Rolle einer freien Presse in einer freien Gesellschaft

 

Dass diese erstaunliche Story bekannt wurde, ist ausschließlich den »alternativen Medien« zu verdanken – der einzigen freien Presse, die heute noch auf der Welt agiert. Alle anderen Nachrichtenquellen – einschließlich vieler so genannter »progressiver« Publikationen – machen bei der willentlichen Unterdrückung einer medizinischen Nachricht mit, die für die öffentliche Gesundheit, das Vertrauen der Öffentlichkeit und die Autorität der Regierung von enormer Bedeutung ist.

Wenn etwas Vergleichbares in irgendeiner anderen Industrie passierte, würde es überall Schlagzeilen machen. Ein Wahlkampfmanager der Republikaner beispielsweise, der mit dem Geständnis an die Öffentlichkeit ginge, bei der Wahl sei betrogen worden, würde sofort überall die Titelseiten beherrschen. Wenn ein Wissenschaftler, der über Heilpflanzen forscht, behaupten würde, er habe Studiendaten manipuliert, um fälschlich zu belegen, dass sie gesund seien, würde das ebenfalls überall Schlagzeilen machen.

 

Oder wenn ein Wissenschaftler von Big Tobacco Beweise für die Vertuschung gesundheitlicher Gefahren innerhalb der Tabakindustrie veröffentlichen würde, wäre das Medienecho ebenfalls enorm. Aber wenn ein hoch angesehener CDC-Wissenschaftler Informationen über zwölf Jahre währenden wissenschaftlichen Betrug und Unterdrückung der Wahrheit bei den CDC preisgibt, wird diese Story umgehend von fast allen Medien begraben.

 

Erstaunlicherweise sind alle Journalisten, die mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet wurden, in dieser Story mundtot gemacht worden. In ganz Amerika darf kein Journalist, der für einen konzerngesteuerten Medienkanal arbeitet, etwas über diese Story berichten. Alle Medien in Amerika sind offensichtlich angewiesen worden, diese ungewöhnlichen Enthüllungen eines hochrangigen CDC-Wissenschaftlers – von vielen bereits als »Edward Snowden der CDC« bezeichnet – zu begraben.

 

Um die Impfstoffindustrie zu schützen, setzen Medien schwarze Babys medizinischer Gewalt aus

 

Hier stehen Gesundheit und Leben von Millionen von afroamerikanischen Kindern auf dem Spiel. Ihr Leben werde durch MMR-Impfstoffe in Gefahr gebracht, sagt dieser CDC-Wissenschaftler. In einem mittlerweile öffentlichen Video erklärt er, wie ihn diese Geschichte verfolgt:

O mein Gott, ich konnte nicht glauben, dass wir tatsächlich taten, was wir taten, aber wir taten es. Es ist der Tiefpunkt meiner Karriere, dass ich bei dem Papier mitgemacht habe. Heute schäme ich mich, wenn ich Familien mit autistischen Kindern treffe, weil ich Teil des Problems war. – Dr. William Thompson, hochrangiger CDC-Wissenschaftler, der zum Whistleblower wurde.

 

Medienspektakel sind kalkuliert und werden zu politischen Zwecken arrangiert

 

Dieselbe Presse im Lande, die einen Feuersturm über die Erschießung eines afroamerikanischen Teenagers in Ferguson, Missouri, entfacht hat, schweigt jetzt über die Impfstoff-Gewalt gegen zig Millionen afroamerikanischer Kinder. Es ist gesellschaftlich akzeptabel, Polizeioffiziere für einen Tod zu verurteilen, aber es ist absolut verboten, über einen CDC-Whistleblower, der eine schockierende Agenda von medizinischem Rassismus und Genozid bei den CDC enthüllt, auch nur ein Sterbenswörtchen zu verlieren.

 

Dieselben Medien im Lande, die geistlos immer wieder über eine der größten Verrücktheiten dieser Tage – die ALS Ice Bucket Challenge – berichten, sind nicht mehr in der Lage, investigative Fragen über einen hochrangigen CDC-Wissenschaftler zu stellen, der mit schockierenden Vorwürfen von wissenschaftlichem Betrug an die Öffentlichkeit geht.

 

Die Impfstoffbranche ist die heilige Kuh der amerikanischen Industrie. Wenn jemals zugelassen würde, dass die Wahrheit über Impfstoffe ans Licht käme, wäre die gesamte Glaubwürdigkeit sowohl der Pharmaindustrie als auch der staatlichen Gesundheitsaufsicht gefährdet (wenn nicht zerschmettert). Dazu darf man es einfach nicht kommen lassen, ganz egal, wie viele schwarze Babys währenddessen verstümmelt oder getötet werden. Dieselben Medien, die behaupten, Rassengleichheit und Minderheiteninteressen in Amerika zu repräsentieren, verurteilen in Wirklichkeit Minderheiten dazu, durch einen zutiefst korrupten, betrügerischen medizinisch-industriellen Komplex, der praktisch nicht von einer Mafia zu unterscheiden ist, geschädigt und möglicherweise sogar getötet zu werden.

 

Genau deshalb verlieren die Mainstreammedien stündlich weitere Leser

 

Das alles erklärt, warum alternative Nachrichten-Websites wie NaturalNews,www.TruthStreamMedia.com und www.NoMoreFakeNews.com immer populärer werden, währenddie Mainstreammedien stündlich Leser verlieren. Selbst deren verzweifelter Versuch, die alternativen Medien durch verleumderische Artikel zu attackieren, geht nach hinten los: Die alternativen Medien finden täglich Zehntausende neuer Leser.

 

Denkende Menschen sind es nämlich leid, von konzerngesteuerten Medien belogen zu werden. Die Mainstreammedien sind für Ihr Gehirn, was Twinkies für die Ernährung sind. Es sind »Junk-Medien«, deren einziger Zweck darin besteht, Sie durch bedeutungsloses »Medien-Theater« abzulenken, während sie Sie gleichzeitig mit Desinformation der Regierung und Konzernpropaganda einer Gehirnwäsche unterziehen, die Ihnen und Ihren Kindern mit Sicherheit schaden wird.

 

So gut wie nie werden Sie in den Mainstreammedien eine ehrliche Diskussion über die wirklichen Fragen hören, die uns alle bedrohen: weltweiter Schuldenkollaps, tödliche Auswirkung von Quecksilber in Impfstoffen, die Vergiftung unserer Umwelt mit Glyphosat und GVO, die Gefahren chemischer Nahrungsmittelzusätze und so weiter. Mainstreammedien sind echtes Opium für die Massen. Es ist ausgeklügeltes Theater und Ablenkung für die, die sich lieber nicht die Mühe machen, selbst zu denken.

 

Danke, dass Sie für die Wahrheit eintreten

 

Deshalb schätze ich die Leser und Fans meiner Website NaturalNews. Wir sind die Zukunft der menschlichen Gesellschaft, weil wir als einzige den Mut und die Intelligenz besitzen, uns der Realität zu stellen und zu verstehen, dass wir für das langfristige Überleben der Menschheit die Richtung ändern müssen.

Die Gesellschaft, wie wir sie heute erleben, wird es nicht mehr lange geben. Auf vielen Fronten steht ein Kollaps bevor: Wirtschaft, Umwelt, Gesellschaft, Landwirtschaft und so weiter. Kurzsichtige Menschen haben dem Planeten Süßwasser und fossile Brennstoffe geraubt, ihn mit billigem Geld und billigem Essen ausgeraubt. Unser derzeitiges globales Wirtschaftssystem beruht fast ausschließlich auf der Illusion unbegrenzten Wachstums, gepaart mit der Verbreitung von Falschinformation im Gewande von »Nachrichten«, die verhindern sollen, dass die Massen die Wahrheit erkennen. Gleichzeitig rüsten die Regierungen überall die Polizei auf, setzen bei Seuchenausbrüchen mit Waffengewalt Quarantäne durch und planen aggressiv für eine globale Pandemie – die Top-Wissenschaftler offen herbeireden – mit dem Ziel, die Weltbevölkerung zu verkleinern.

Unbegrenztes Wachstum ist unmöglich in einer Welt begrenzter Rohstoffe, also muss die Wirtschaft eines Landes, die darauf beruht, unbegrenzt Schulden zu machen, unweigerlich zusammenbrechen. Eine Nahrungsmittelversorgung, die auf der chemischen Sättigung von Ackerböden und der rapiden Ausbeutung fossiler Wasserleiter beruht, ist eine Nahrungsmittelversorgung, die an ihr abruptes, desaströses Ende kommen wird. Ein Medizinsystem, das weitgehend auf der Vergiftung kleiner Kinder und schwangerer Frauen mit Quecksilber beruht, ist ein Medizinsystem, das früher oder später als profitorientierte Quacksalberei entlarvt wird.

 

Die Wahrheit lässt sich nicht für immer verstecken. Und solange es NaturalNews gibt, werden sie genau hier eine der wenigen Quellen wahrheitsgemäßer, integrer Berichterstattung finden, die es auf der Welt noch gibt.

Quellen für diesen Beitrag waren u.a.:

 

NaturalNews.com

NaturalNews.com

NaturalNews.com