Warum wiederholt sich scheinbar die Geschichte? Warum kann die Menschheit nicht gemeinsam handeln, um ihrer physischen, finanziellen und spirituellen Sklaverei ein Ende zu setzen?

Wieso sind alle menschlichen Revolutionen, sozialen Experimente und utopischen Versuche gescheitert und haben lediglich ein Kontrollsystem durch ein anderes ersetzt?

In diesem zweiten Teil von „Was ist die Matrix?“ skizziert der Musiker Thomas Minderle, a.k.a Tom Montalk von www.montalk.net die 5 grundlegenden menschlichen Schwächen.

Zum besseren Verständnis empfiehlt es sich zunächst den ersten Teil von Was ist die Matrix? anzusehen.

Deutsche Bearbeitung:

Stoffteddy ( Radio Moppi ) & Jan ( yoice.net )