Kulturstudio Klartext No 109 – Endlich Schmerzfrei!Gesundheit durch Eigenverantwortung (Aufzeichnung)


 

© Kulturstudio 2015

Sendung als mp3 herunterladen

Angie Holzschuh – Heilpraktikerin Wirbelsäulen-Therapie – http://www.endlich-schmerzfrei.net

 

Advertisements

7 Comments:

  • snoopye1970

    Dies war die 2. Kulturstudiosendung, die ich live mit angehört habe. Und ich muß sagen, ich bin doch ziemlich enttäuscht gewesen.
    Die Dame hat oft mit ziemlich vielen Worten ziemlich wenig gesagt. Wörter „I give a shit on something“ gehören nicht in eine Radiosendung, die professionell rüberkommen soll!
    Auch bin ich jetzt im 8. Jahr aktiv in der Wahrheitssuche tätig. Für mich war es somit eine Kleinigkeit herauszufinden, warum wir alle Rückenschmerzen haben müssen, egal ob wir sie haben oder nicht. Den Grund kann man leicht auf der Website der Dame erfahren.
    Am besten ist ihre Aussage in ihrem 50 min. Werbefilm, wo gesagt wird, altern ist nur eine schlechte Angewohnheit. Wenn ich mir Frau Holzlöffel ansehen, sieht man deutlich, das auch sie durch harte Zeiten gegangen ist…
    Immer geht es nur um Geschäftsmodelle!

    Ich finde überhaupt, ihr macht euch immer öfters zur Werbesendung von „Medizinleuten“.
    Schade, das ihr nicht mehr zu den alten Zeiten zurückkehrt.
    Warum gibt es keine Neuauflage mit Dr. Klaus Volkamer, mit Jonathan Dilas, den ich sehr gerne noch mal hören würde, eine weitere Sendung mit Sepp Holzer oder seinem Sohn. Was ist mit dem einstmals so hochgelobten Bernhard Klapdor und vielen anderen aus der Anfangszeit.
    Oder ladet mal TheWinOutR ein, der hat geschichtlich wirklich viel zu bieten. Ich kenne niemand, der wirklich so tief in der Geschichte gewühlt hat, wie er. Und er hätte Deutsche Geschichte zu bieten. Er kann mit Bernhard Klapdor locker mithalten.
    In 2011 und 2012 ward ihr wirklich gut, da habe ich jede Sendung gehört. Aber jetzt seid ihr gerade dabei, auf dem absteigenden Ast zu sein. Aber ok, das ist eure Wahl…
    Dann muß ich doch wohl wieder vermehrt den Tarek im Auge behalten.

    • Ok ..das ist Deine Wahrnehmung.. dann erkläre mir bitte: Welches Produkt wurde denn hier beworben und zu welchem Preis??

      Wenn Du richtig zugehört hast, dann dürfte Dir aufgefallen sein, dass es hier um eine Selbsthilfe Therapie geht. Alle Infos Dazu sind frei und zugänglich für Jedermann – kostenlos!!!.. Selbstverständlich gibt es ein Buch und eine DVD zu diesem Thema, für die Menschen, die es für sinnvoll halten… auch gibt es Seminare dazu, für die Menschen, die sich unsicher sind bzw. es gezeigt bekommen wollen, weil sie es aus dem kostenlos zur Verfügung gestelten Material vielleicht noch nicht 100 % verstanden haben oder praktische Hilfestellungen brauchen.

      Außerdem ist das Format Klartext nicht nur da um über Symptome zu reden, sondern auch um Lösungen anzubieten. Lösungen für die Zukunft um das System zu überwinden. Aber leider merkt man immer wieder, dass viele, die sich als aufgewacht bezeichnen eigentlich noch immer schlafen und sich lieber über Symptome aufregen, statt endlich tätig zu werden oder anzufangen grundsätzlich etwas in Ihrem Leben zu verändern.. stattdessen nur geheule, wie schlimm doch alles ist.
      Geschichte ist wichtig, um zu die Muster zu erkennen und daraus zu lernen, aber nur die Geschichte zu thematisieren wäre langweilig.
      Wir gehören eben zu den wenigen in der Szene, die NICHTS zu verkaufen haben! Kein T-Shirt, keine Gasmasken oder Gummianzüge für den Atomkrieg oder andere Produkte. Wir machen diese Arbeit aus freiem Antrieb und ohne finanzielle Interessen. Wer uns trotzdem unterstützen möchte, darf das natürlich, aber das ist dann auch ehrlich und freiwillig. Immerhin investieren wir sehr viel Zeit und auch Geld in das Projekt.
      Außerdem kann man es nicht immer allen Recht machen und jeder ist selbst in der Verantwortung die Infos, die wir zur Verfügung stellen zu prüfen und dabei selbst zu entscheiden ob ich die Infos gebrauchen kann oder nicht.Und bei über 100 Sendungen kann und muss nicht jede Sendung ein Knaller sein.. LG Micha

  • snoopye1970

    Hallo Michael,

    Du verstehst nicht, welches Produkt beworben wird?
    Guckst du auf die Website von Frau Holzschuh.
    Dieses Produkt wurde beworben:

    30/04/2015 09:00 – 18:00 Therapeuten-Seminar – Heilbronn 250 € Belegt
    02/05/2015 03/05/2015 Wirbelsäulen-Event – Heilbronn 200 € Anmeldung
    04/05/2015 09:00 – 18:00 Therapeuten-Seminar – Heilbronn 250 € Anmeldung

    Ein Wochenende, oder auch nur ein Samstagsseminar mit 20 Teilnehmern = 5000 Euro.
    Mache ich 2 Seminare pro Monat, ist das doch ein nettes Gehalt, von dem man in der Gegend, in der Frau Holzschuh wohnt, ganz nett leben kann. Die ja nicht in Deutschland wohnt. Oder habt ihr das Impressum der Website nicht gelesen?

    Ich habe heute morgen ihren „Werbefilm“ gesehen. Der passt zu den billigen Verkaufswebsites, die man haufenweise im Internet finden kann, welche dubiose Produkte verkaufen, wo immer Leute das soooo tolle Produkt anpreisen, mit 100 Worten, ohne etwas zu sagen. Brauchbares an Substanz kommt dabei nicht herum.
    Diese Frau ist Welten entfernt vom Niveau eines Bernd Senf oder eben Sepp Holzer. Die sind authentisch und haben wirklich etwas zu sagen und tun das auch und schütteln genauso verwundert den Kopf über anderer Leute Seltsamkeit wie ich.

    Das Argument mit dem „Aufgewacht sein“ könnte glatt von Otacun kommen, der verwendet es auch, wenn man nicht auf seiner Linie ist. Mit dem Erfolg, das er nicht mehr auf Sendung ist. Und dabei hatte ich höchstpersönlich seinerzeit dafür mitgesorgt, das es überhaupt weitere Sendungen mit Rambo gab! Denn Rambo wollte ständig aus verständlichen Gründen wieder in der Versenkung verschwinden.
    Also erzähl mir nichts.

    Auch den Hinweis in eurer Sendung mit Bernhard Klapdor, alten Quellen zu studieren, habe ich beherzigt und in den alten Büchern gelesen. Frakturschrift von 1756 hält mich dabei nicht ab. Im Gegenteil, die ist hochinteressant. Und ich habe festgestellt, das immer wieder der gleichen Mist passiert (täglich grüßt das Murmeltier)! Und da nehme ich mir die Frechheit heraus, das anzumerken. Geschichte ist nicht langweilig, sondern Geschichte ist sehr wichtig! Ich stelle aber immer wieder fest, das Leute, von denen ich glaubte, sie dienen der Wahrheitssuche, Angst vor den Fakten haben und sich dann als etwas völlig anderes outen.

    Bei 100 Sendungen sollte man genug Erfahrungen gesammelt haben, um sich wirklich gute Leute einzuladen, die, die etwas zu sagen haben und dies auch wollen. Und man sollte ihnen mit Herz zuhören – und verstehen.

    Noch einen schönen Tag,

    snoopye1970

    • Vielleicht solltest Du die Seite von Angie und die Sendung mal auseinander halten, denn es ging NICHT um die Werbung für Seminare, sondern um die Therapie selbst. Das Angie Seminare anbietet ist Ihre Sache.Natürlich hat sie das erwähnt, dass sie Seminare macht, aber weisst Du 70 % der Gäste haben immer etwas zu verkaufen auf ihrer Seite–Bücher, DVD, Seminare,etc. was legitim ist, wenn es nicht übertrieben wird. Und wenn Du schon soweit bist, dass Du Deine Arbeitskraft kostenlos der Menschheit zur Verfügung stellst, dann melde Dich bei mir, ich kann für viel Hilfe gebrauchen.

      Alles andere habe ich bereits gesagt und was andere machen ist nicht meine Angelegenheit…

      LG

  • feld89

    Hat dies auf volksbetrug.net rebloggt.

  • Senatssekretär FREISTAAT DANZIG

    Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt.

  • Wenn Es um Schmerztherapie geht empfehle ich dazu auch die Methodevon Liebschrt&Bracht. Die heilen ganzheutlich, tolle Bewegungs- und Dehnungsmethoden, sowie Ernährung werden auch angesprochen.

    Ein Interview mit dem Ehepaar von der „Liebscher- und Bracht Methode“ wäre auch ganz toll. Sie ist die beste Methode die ich kenne in Sachen Schmerzlinderung.


Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: