KUSTU111
Die Suche nach „Faktor X“ – Eine Reise ins Ebola-Land
Hans U.P. Tolzin – Journalist & Autor

Donnerstag 04.06.2015 // 20:00 Uhr LIVE
Stream: https://youtu.be/_1Q6k0yQAn0

Die Ebola-Panik ist seit einigen Monaten schon wieder aus den Medien verschwunden. Kurzzeitig wurde diese durch eine Masern-Panik ersetzt. Trotzdem gibt es immer wieder laute Rufe nach Zwangsimpfungen und eine tendenziöse Ächtung aller Impfkritiker.
Hans Tolzin, Journalist und Autor ist seit vielen Jahren engagiert in Sachen Impfaufklärung. Auf seinen Internetpräsenzen impfkritik.de und impf-report.de findet man umfassendes Informationsmaterial zur kritischen Auseinandersetzung mit dem Thema Impfen und Pandemien.
Tolzin begab sich im Mai 2015 auf eine Recherche-Reise nach Guinea, Westafrika, um nach den Ursachen und den Umständen zum Thema Ebola vor Ort zu recherchieren. Er besuchte Meliandou, das Dorf in Waldguinea, in dem, offiziellen Angaben zufolge, im Dezember 2013 die ersten Ebola Fälle auftraten.
Der Initiator des jährlichen Stuttgarter Impfsymposiums, wird uns über seine Erlebnisse und Recherche Ergebnisse Auskunft geben. Seine Kritik richtet sich vor allem an die Untersuchungsmethoden. Doch welche Fakten gibt es wirklich zum Thema Ebola?

Links:
http://www.impfkritik.de
http://www.impf-report.de

Freut euch auf eine spannende Klartext Folge!

Lust mitzureden?
Skype-Name: kulturstudio1
Mumble bei okitalk.com

Livestream Audio: http://www.okitalk.com
Aufzeichnung: http://www.youtube.com/user/KULTURSTUDIO1

Wir bedanken uns für die freundliche Unterstützung bei:
http://www.videogold.de/
http://www.netzwerkvolksentscheid.de/