Hollywood wacht auf! Robert de Niro plant neue Impfdoku

Die Diskussion, ob Impfungen für Autismus verantwortlich sein könnten, ist in Hollywood nicht neu. Schauspielerin Jenny McCarthy und Jim Carrey sorgten bereits vor Jahren für Schlagzeilen, indem sie die Zusammenhänge öffentlich diskutierten. Doch soviel Aufmerksamkeit wie jetzt hatte das Thema weltweit noch nie. Selbst nachdem Vaxxed vom Tribeca Filmfestival zurückgezogen wurde, macht Robert de Niro keinen Hehl daraus, dass er durchaus einen Zusammenhang zwischen Impfungen und Autismus sieht. Obwohl er betont, dass er nicht partout gegen das Impfen sei, so wünscht er sich eine offene Diskussion. Angeblich waren es Filmemacher, die gedroht hatten ihre Filme vom Festival abzuziehen, sollte “Vaxxed” dort gezeigt werden. De Niro selbst sei nicht bekannt, wer die Personen waren und er sieht keinen Grund den Film nicht zu sehen. Der umstrittene Dokumentarfilm beruht auf der Forschungsarbeit von Andrew Wakefield, der den Zusammenhang zwischen Autismus und Impfungen untersucht hatte. Angeblich seien die Ergebnisse der Studie gefälscht, was als Grund für den Rückzug des Films diente.

BUCHTIPP: Vaccine Whistleblower – Betrug in der Impfforschung http://goo.gl/104mNy

Robert de Niro, dessen Sohn selbst an Autismus leidet, findet, der Film enthält eine wichtige Nachricht: „Der Film soll niemanden verletzen. Er sagt etwas aus. Er sagte mir etwas, was zutrifft. Vielleicht sind einige Dinge nicht wahr, aber wenn der Film nur zu 20 Prozent stimmt, dann ist er sehenswert”. “Sie sagen, es war, weil der Filmemacher in Verruf geraten sei. Aber wer hat ihn diskreditiert? Das medizinische Establishment? Es gibt eine Menge, was ich noch nicht verstehe, aber das lässt mich das ganze hinterfragen (…) Es geht um viel Geld. Die Sache hat nun viel Aufmerksam bekommen. Ich bin froh darüber.”
Der Schauspieler denkt, es ist noch lange nicht alles gesagt zum Thema Impfen und er möchte die Wahrheit herausfinden. Gemeinsam mit Harvey Weinstein, einem der bekanntesten Filmemacher, will er der Sache auf den Grund gehen und arbeitet mit ihm bereits an einer Dokumentation über das Impfen.

Robert De Niro on Making His Own Vaccines Documentary
http://www.vulture.com/2016/05/robert-de-niro-vaccines-cannes-hands-of-stone.html

Robert de Niro bei ABC zum Thema Vaxxed, Impfungen & Autismus
http://www.today.com/popculture/robert-deniro-debates-autism-s-link-vaccines-today-show-t86136

VAXXED – Regierung in Houston verbietet Impfdokumentation
https://youtu.be/hTHzNneaLRM

VAXXED – Robert de Niro & die verbannte Dokumentation über Impfschäden
https://youtu.be/JPhUcdHnTOY

SKANDAL! Impfschaden Autismus, seit 14 Jahren verheimlicht. Millionen Opfer weltweit.
https://youtu.be/oDAFWr_pRms

Man Made Epidemic

Film Trailer

‪#‎JennyMcCarthy‬ ‪#‎JimCarrey‬ ‪#‎RobertDeNiro‬ ‪#‎Vaxxed‬ ‪#‎VaccineWhistleblower‬ ‪#‎TribecaFilmfestival‬ ‪#‎HarveyWeinstein‬ ‪#‎Impfforschung‬ ‪#‎Impfbetrug‬ ‪#‎SOHM‬ ‪#‎SOH‬ ‪#‎SpiritOfHealth‬ ‪#‎SpiritOfHealthMagazin‬

© kulturstudio 2016

http://www.livestream.kulturstudio.info
http://www.kulturstudio.info
https://kulturstudio.wordpress.com

http://www.archiv.kulturstudio.info – Sendungsarchiv
http://www.spende.kulturstudio.info – Unterstütze Dein Kulturstudio!

Advertisements