Category: Geschichte



Dieses Video gibt einen Einblick in die Sprache der Juristen und zeigt auf, wie wir Menschen zu Personen gemacht wurden und wie wir uns damit identifizieren (lassen). Es geht um den Sprung in ein anderes Bewußtsein und die Begründung der “Wahrheit”.
Hier geht es nicht um die Auslegung von Gesetzestexten, sondern um die eindeutige Definition der in den Gesetzestexten und Verwaltungsakten benutzten Begriffe. Dieser Film soll helfen, daß wir uns alle wieder näher kommen und gemeinsam das System überdenken. Es geht nicht um Schuldzuweisung oder Vergeltung, sondern vielmehr darum, daß wir alle im selben Boot sitzen.


 

Kulturstudio SPEZIAL
Wie Krebs in Wochen geheilt werden kann – Dr. C bricht sein Schweigen

Sendung als mp3 herunterladen

© kulturstudio 2015

Unterstütze Dein Kulturstudio! – http://www.spende.kulturstudio.info

Nach 43 Jahren bricht Dr. Leonard Coldwell sein Schweigen über die kriminellen Machenschaften der Pharmazeutischen und Medizinischen Industrie und darüber wie schnell, billig und ohne jegliche Nebenwirkungen Krebs geheilt werden kann. Es gibt weit über 400 bekannte natürliche Krebsheilmethoden. Otto Warburg 1918 und Max Plank 1931 bekamen den Nobelpreis für Medizin bzw. Physik für den Nachweis, dass Krebs in einem basischen und sauerstoffreichen Milieu nicht überleben und entstehen kann.

Die Lebensgeschichte von Leonard Coldwell im medizinischen Bereich begann im Alter von nur 12 Jahren, als er seine, von den Ärzten totgesagte Mutter von Hepatitis C, Leberzirrhose und Leberkrebs im Endstadium heilte. Das was vor 43 Jahren, seine Mutter erfreut sich bis heute bester Gesundheit im Alter von über 80 Jahren.

Welche Ursachen Krebs und andere Erkrankungen haben erläutert Leonard Coldwell im zweiten Teil der Sendung. Angefangen von mentalem und emotionalen Stress als Krankheitsursache Nr. 1, erklärt er was die Pharma- und Medizinindustrie, sowie die Politik mit dem epidemieartigen Anstieg von Krankheiten wie Krebs und weiteren zu tun haben.

Im letzten Teil klärt Dr. Coldwell über erfolgreiche Heilmethoden auf und vermittelt seine Erfahrungen, die er in 30 Jahren Praxis sammeln konnte. Diese bescherten ihm eine Krebsheilungsrate von über 90% mit Naturheilmitteln bzw. alternativen Therapiemöglichkeiten und brachten ihn zu der Erkenntnis, dass jeder Krebs in wenigen Wochen heilbar ist.

Erfahren Sie in diesem Interview wie auch Sie Ihre Gesundheit schnell und effektiv und ohne grossen finanziellen Aufwand verbessern können.

Weiterführende Links:

Kostenloser Newsletter von Dr. Coldwell für weiterführende Informationen:
http://coldwell.kulturstudio.info

Englischsprachige Seite von Dr. Coldwell:
www.DrLeonardColdwell.com

Deutschsprachige Seite von Dr. Coldwell:
www.DrLeonardColdwell.de

IMBS:
www.InstinctBasedMedicine.com

http://www.livestream.kulturstudio.info
http://www.kulturstudio.info

Sendungsarchiv – http://www.archiv.kulturstudio.info

Das Cheops Projekt


 

Als der Experimentalarchäologe Dr. Dominique Görlitz und sein Forscherkollege Stefan Erdmann im April 2013 nach Kairo reisten, war ihnen nicht bewusst, dass sie in einen wahren Polit-Krimi verwickelt werden.

http://das-cheops-projekt.de

Stefan Erdmann hat bereits in mehreren Forschungsreisen die Cheops-Pyramide besucht und Proben für verschiedene genehmigte Analysen entnommen. Bereits vor einigen Jahren fielen ihm dabei an der Decke der Königskammer auch regelmäßige dunkle Anhaftungen auf.

Erneut besuchte er daher im Frühjahr 2013 in Begleitung des Experimentalarchäologen Dr. Dominique Görlitz die Cheops-Pyramide und entnahm Proben einer schwarzen Patina. Die vorgenommenen Untersuchungen haben nun zu einer Bahn brechenden Entdeckung geführt: Die untersuchten Proben an der Decke der Königskammer belegen, dass es sich hier um Spuren einer magnetithaltigen Schicht handelt.

Die Konsequenzen, die sich aus den neu gewonnenen Erkenntnissen für die gängigen Vorstellungen zur kulturellen Entwicklung des Alten Reichs der Ägypter und zum Pyramidenbau ergeben, sind einschneidend: Zum einen wird die Fachwissenschaft sich nun über kurz oder lang von der Vorstellung trennen müssen, die Altägypter der 4. Dynastie hätten ausschließlich über Stein- und Kupferwerkzeuge verfügt, den Gebrauch des Eisens aber noch nicht gekannt. Zum anderen dürfte sich nun auch die ohnehin zweifelhafte Vorstellung erledigt haben, der Bau der Großpyramiden sei mittels riesiger aufgeschütteter Rampen vonstattengegangen, über die die gewaltigen Steinblöcke zum Einbau durch Heerscharen von Bauarbeitern emporgeschleift wurden. Die Untersuchungsergebnisse des Cheops-Projektes liefern damit wichtige und neue bauphysikalische Befunde; dass nämlich die Große Pyramide, wie Herodot vor 2.500 Jahren überlieferte, Schicht für Schicht errichtet wurde. Dies gilt insbesondere auch für die gewaltigen Megalithe aus Granit im Inneren der Pyramide, die in erstaunlicher Präzision und Höhe innerhalb des Bauwerks errichtet wurden. Zugleich untermauern die Forschungsergebnisse, dass der technische Entwicklungsstand der alten Ägypter in der 4. Dynastie weit höher entwickelt gewesen sein muss, als bisher angenommen.

Abseits dieser wissenschaftlichen Untersuchungen entwickelte sich allerdings ein handfester Skandal. Zusätzlich entnommene Proben einer roten Farbe sollten die Authentizität der sogenannten der sogenannten Vyse-Inschriften erstmals materialwissenschaftlich untersuchen. Obwohl die Cheops-Kartusche von den beiden Forschern nicht angerührt wurde (sondern Farbanhaftungen an anderer Stelle) bezichtigte man wenige Monate später Dr. Dominique Görlitz und Stefan Erdmann diese Kartusche beschädigt zu haben.

Die ägyptische Justiz statuierte ein Exempel an den beiden Forschern und ihren sechs Begleitern: 5 Jahre Haft lautete das Urteil! Seitdem müssen die sechs Begleiter ihre Strafe in einem Kairoer Gefängnis absitzen, während Dr. Dominique Görlitz und Stefan Erdmann auf der Fahndungsliste von Interpol ausgeschrieben wurden.

http://das-cheops-projekt.de

In monatelangen außergerichtlichen Verhandlungen in Deutschland, konnten die beiden deutschen Forscher schließlich handfeste Beweise für ihre Unschuld präsentieren, die sie vom Vorwurf der Beschädigung der Königskartusche entlasten.

Das ganze Projekt mitsamt ihrer spektakulären Entdeckung und einem politischen Skandal haben die Forscher nun in ihrem Film in Zusammenarbeit mit Nuoviso Filmproduktion dokumentarisch verarbeitet.

Bitte unterstütze die Fertigstellung dieses Filmes – auch in englischer Sprache: http://igg.me/at/cheopsprojekt/x/4721910


+++ LIVE am FREITAG, den 24.07.2015 im Kulturstudio +++

Wie Krebs in Wochen geheilt werden kann
// Dr. C bricht sein Schweigen

Naturmediziner, Autor und Erfolgscoach Dr. Leonard Coldwell spricht über die Ursachen von Krebs und natürliche Krebstherapien als Lösung. Da die Krebsraten weltweit epidemieartig ansteigen, Pharmakonzerne, Schulmedizin und Politik keine Lösungen anbieten, hat Dr. Coldwell sich entschlossen, sein Schweigen zu brechen und seine kompletten Erfahrungen und die Wahrheit über Krebs ans Licht der Öffentlichkeit zu bringen. Mit einer überdurchschnittlichen Erfolgsrate bei natürlichen Krebsheilmethoden ist er eine der Autoritäten auf diesem Gebiet weltweit.

Freut euch auf ein spannendes Kulturstudio Spezial

Exklusiv & live im Kulturstudio am Frietag, den 24. Juli 2015.
Zum Livestream: https://youtu.be/6xrA406zfao

http://www.livestream.kulturstudio.info
http://www.kulturstudio.info

Sendungsarchiv – http://www.archiv.kulturstudio.info
Unterstütze Dein Kulturstudio! – http://www.spende.kulturstudio.info


“Wir sind nicht eure Sklaven”, ist ein weiteres audiovisuelles Medien-Kunstprojekt, welches sich gesellschaftskritisch mit einer “Zwangsjacke” mit der Bezeichnung “Staat” auseinander setzt.

 

Weltweit haben die Menschen mehr und mehr mit dem Etiketten-Schwindel “Rechtsstaat” und “Demokratie” zu kämpfen und überall sind die letzten Masken längst gefallen.

Feudale und plutokratische Strukturen werden immer deutlicher sichtbar, während man den Ausverkauf des ganzen Landes sowie die Abschaffung und Unterdrückung sämtlicher Rechte einer Kombination aus politisch, ökonomischen und historischen Analphabeten hinter der Fassade “Demokratie” auf der Bühne des politischen Tagesgeschäfts überlässt, während die Klatschaffen aus Presse, Funk und Fernsehen für die nötige Kosmetik und Komik sorgen.

Sämtliche G (auner) – 20 Staaten, sind Steuertyranneien zu Gunsten der Fiat Money (ist keine Automarke) Finanzaristokratie, geführt von Taschendieben. Wobei sich die wertschöpfenden Menschen verhalten, wie eine Zitrone zu ihrer Zitronnenpresse! Stichworte: Hamsterrad, Ausbeutung

“Wir sind nicht eure Sklaven” ist eine Aufforderung, dieses makabrere, widerwärtige Treiben nicht nur zu erkennen, sondern sich diesem falschen Bedrohungs-Spiel im ureigensten Interesse und im Hinblick auf die nächsten Generationen entgegen zu stellen.

– bitte ggfs. Untertitel einschalten –

“Wir sind nicht eure Sklaven” MOYO Film Video-Produktion:

Sprecher: Stoffteddy, Emma Pira & Cassandra

Schnitt, Arrangement, Bearbeitung: Jan (yoice.net)

http://www.yoice.net/

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 6.014 Followern an