Tag Archive: Bildungsindustrie



– Medienmanipulation

– Verdummungsindustrie

– Sklavensystem „Staatsmafia“

„Ist die Erde wirklich rund?“ – ist ein weiteres audiovisuelles Medien-Kunstprojekt, in der wir neuere Recherchen aus den USA bezüglich der (T)raumfahrt und der NASA als Frontorganisation des modernen, mutmaßlichen wissenschaftlichen Betrugs aufgreifen und nutzen als rhetorisches Stilmittel den „Advocatus Diaboli“, um die Argumente und Gegenargumente der sogenannten „flat earther“ zu schärfen.

Aus Fiktion würde eine Religion und diese erkämpfte sich ihren Platz in den Herzen und im kollektiven Bewusstsein, ohne das wir tatsächlich die Dogmen, Mythen und heldenhaften Phantasien der Traumfahrt jemals wirklich ernsthaft hinterfragten und das, obwohl der ganze Schwindel ziemlich offensichtlich erscheint.

„Der erste Schritt zur Wahrheit ist der Zweifel.“ – Denis Didero

.

 

Würden Sie durch reine Beobachtung der Natur und völlig unvoreingenommen als Naturmensch, ohne das schleichende Gift einer Pseudowissenschaft und einer dogmatisierten Schulbildung, jemals zu der Erkenntnis gelangen, das Sie auf einem – am Äquator mit 1667 km/h schnell rotierenden – Ball leben, der zudem mit einer riesengroßen Geschwindigkeit führerlos durch Universum schleudert?

Wenn Ihre Antwort NEIN ist, dann passt Ihr „Mind-Set“ nicht und Sie werden ausgegliedert, aussortiert, ausgegrenzt und im besten Fall noch als naiv, dumm oder verrückt abgestempelt. Die Obrigkeiten legen hier sehr viel Wert darauf, was die Schäfchen in ihren machiavellistischen Systemen zu denken haben. Der staatliche Schulzwang, oder sagen wir besser – die psychisch-mentale Folter in den ersten und besten Jahren eines Menschenlebens, kommt nicht von ungefähr.

„Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.“ – Albert Einstein
„Alle großen Wahrheiten beginnen als Blasphemie“ – aus diesem Zitat von George Bernard Shaw, geht bereits ein Dilemma hervor, nämlich das es heute unerschrockene Ketzer braucht, die ein gut verpacktes Netz von Lügen entlarven, das allmählich und fein dosiert an die Massen über Generationen hinweg verkauft worden ist.

Menschen, denen es Probleme bereitet, sich einen Trugschluß einzugestehen und vor allem Irrtümer auch anzunehmen, werden sich in Zukunft vermehrt neuen Herausforderungen stellen müssen, die einer persönlichen Veränderung ihres Weltbildes bedürfen.

„Die Anfangserschütterung dieser Wahrheit ist direkt proportional zu dem, wie sehr die Lüge bisher geglaubt wird, sie scheint zunächst unsinnig und sein Sprecher ein irrender Verrückter.“

Im ersten Teil beschäftigt sich der Film mit den Fragen der „flat earther“, im zweiten Teil geht es primär um Medienmanipulation sowie die Bildungs- oder Verdummungsindustrie und der dritte Teil befasst sich mit den modernen Sklavensystem und der „Staatsmafia“.
Hunderte von verwirrend wirkenden Einzelinformationen, deren Schlüsselfäden verwoben zu einer intellektuellen Zügellosigkeit ein Bild ergeben, das einem beseelten Menschen längst innerlich die Haare zu Berge stehen lassen sollte.

Immer wieder müssen wir uns den Vorwurf gefallen lassen, das wir heute zweifellos als die leichtgläubigste und konditionierteste Generation an einem riesen Denkmal für kollektive Dummheit bauen, an dem sich zukünftige Generation noch jahrhundertelang erfreuen.

„Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt (Bildungsindustrie), die Wahrheit steht von alleine aufrecht.“ – Thomas Jefferson

„Eine der größten Tragödien im Leben ist der Mord an einer schönen Theorie durch eine Bande von brutalen Fakten“ – Benjamin Franklin

„Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, daß er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht.“ – Curt Goetz.

Eine MOYO Film Video-Produktion
Ton-Mix & Sprecher © Stoffteddy
(www.moyo-film.de / Radio MOPPI) 2015

weitere Stimmen: © Emma Pira & Cassandra

Schnitt, Arrangement, Bearbeitung: Jan (yoice.net)

Ein großen Dank an „Cae sar“ und alle anderen Unterstützer!

https://www.youtube.com/channel/UC_N3…

Die Flache Erde-Verschwörung von Eric Dubay Aus dem Englischen von Paul Breuer (Download)
http://www.mediafire.com/view/8ltgzzz…

http://www.moyo-film.de/     http://www.yoice.net/



In diesem audiovisuellen Medien-Kunstprojekt soll ein zunehmend menschenunwürdiges Macht- und Kontrollsystem beleuchtet werden, das in eine „Neuen Weltordnung“ münden soll.

Hunderte von verwirrend wirkenden Einzelinformationen, deren Schlüsselfäden verwoben zu einer intellektuellen Zügellosigkeit ein Bild ergeben, das einem beseelten Menschen längst innerlich die Haare zu Berge stehen lassen sollten.

Tradition, Religion, Medien-Manipulation, das Geldsystem,“Brot und Spiele“, die Politik und die Bildungsindustrie, sind sehr hilfreiche Instrumente, die Augen vor einem System zu verschließen das längst aus dem Ruder gelaufen ist und das sich selbst in seiner utopischen Propaganda als „Wertegemeinschaft“, „Rechtsstaat“ oder „Demokratie“ zu verkaufen versucht.

Diese Illusion wird mit großem Aufwand und viel Kosmetik aufrecht erhalten und man wird angehalten, seine Plätze in der „Zuschauerdemokratie“ nicht zu verlassen, während hinter diesem ganzen Etikettenschwindel der „Steuersklave“ mehr und mehr gedemütigt, entmündigt und ausgepresst wird.

Karl Rove der Berater des damaligen Präsidenten G. W. Bush, äußerte sich wie folgt: „Wir sind jetzt ein Imperium und wir schaffen uns unsere eigene Realität. Wir sind die Akteure der Geschichte und Ihnen, Ihnen allen bleibt nichts, als die Realität zu studieren, die wir geschaffen haben!“

Diese „eigene Realität“ soll mit diesen Film näher betrachtet werden.

Die größte Angst des „Systems“ ist, das es zunehmend als „systematische Sklaverei“ erkannt wird und das der feudale Abschaum in der Weltgeschichte erneut dem scharfen Schwert der Wahrheit unterliegt, mit der Folge, daß die Menschen erwachen und diesen absurden, niederträchtigen Mummenschanz kollektiv verlassen.

Es ist wichtig, das die Menschen durch weiteren Erkenntnisgewinn sich selbst zu Recht als viel zu wichtig erachtet, als das sie die eigene Verantwortung, ihre Souveränität an völlig korrupte und mafiöse Organisationen, wie zum Beispiel das BRD-Besatzungsregime, die UNO, die EU, diverse NGO’s und dergleichn abgibt.

„Die ideale Tyrannei ist die, die ignorant von seinen Opfern selbstverwaltet wird. Die perfektesten Sklaven sind deshalb die, die sich glückselig und unbewusst versklaven lassen.“

„Staat heißt das kälteste aller kalten Ungeheuer. Kalt lügt es auch – und diese Lüge kriecht aus seinem Munde: „Ich, der Staat, bin das Volk.“

Friedrich Wilhelm Nietzsche

Eine MOYO Film Video-Produktion:MOYO-Film

Sprecher: Stoffteddy

Schnitt, Arrangement, Bearbeitung: Jan (yoice.net)

Paul Cheeft – The FLAT BOOK V1 (flat earth)
Phaxe & Morten Granau – The Collective
Lauryn Hill: World Is A Hustle (Unreleased)
9/11 Building 7 – Martin Noakes
9-11’s a lie – Free Bee Gees
Uprising (Muse Cover) – Chelsey Andersen
End of Days – Vinnie Paz (feat. Block McCloud)
Math Powerland (Matt Boylan)
http://www.moyo-film.de/
http://www.yoice.net/
Copyright Disclaimer Under Section 107 of the Copyright Act 1976, allowance is made for „fair use“ for purposes suchrein belong to their respective copyright holders, I do not claim ownership over any as criticism, comment, news reporting, teaching, scholarship, and research. Fair use is a use permitted by copyright statute that might otherwise be infringing. Non-profit, educational or personal use tips the balance in favor of fair use. All copyrighted materials contained heof these materials. I realize no profit, monetary or otherwise, from the exhibition of this video.