Tag Archive: nsa



mp3-Datei hören / herunterladen

ein MedienKUNSTProjekt
Meldungen aus dem Netz präsentiert von Stoffteddy

– die beste schlechteste private Amateur-Hobby Sendung
– das nicht kommerzielle Informations-Magazin
– fuer Menschen mit Sehbehinderung und Leseschwaeche
 – Geschichten, Beitraege und Meldungen aus dem Netz

die Themen der Sendung:

• Kurzmeldungen • der WochenrückKLICK (RU, EU, Welt…)
• Asylkrise: Experte rechnet mit “massiven Steuererhöhungen”
• Ökonom: Deutsche sollen wegen Asylkosten länger arbeiten
• Bürgerinitiative “Notwehr Deutschland” stellt sich vor
• Verbrecher rufen nach der Auflösung der Nationalstaaten
• Prinz von Preußen eröffnet die COMPACT-Freiheitskonferenz
• Seminar-Hinweis: Hilfe zur Selbthilfe
• Wie wird das Wetter?
• Was Geheimdienste mit Smartphones alles anstellen
• Netzseiten-Hinweis [1] (Vorstellung www.upendo.tv)
• Netzseiten-Hinweis [2] (Vorstellung www.radio-emergency.de)
• Die Machtelite hat die Kontrolle verloren oder ist strohdumm?
• Die Lüge von der “Gleichheit” der Menschen
• Volksverhetzung gegen Deutsche muss endlich aufhören
• Politiker ohne Maske: Jeder Deutsche hat die Freiheit das Land zu verlassen?
• Was bedeutet es, wirklich stark zu sein?
• Bruno Brumm liest Heinrich Heine: “Zur Beruhigung”
• aus: “Heilkräftige Ernährung” • Im Widerstreit Natur vs. Chirurgie (S. 148)
• Aktuelles zu Hartz IV / Arbeitslosengeld II
• Zusatz: Staatsangehörigkeitsrecht – das wichtigste rechtliche Band der Deutschen
• RA L. Schaefer – Art. v. 07.10.2015: liebe Leser, liebe Zornbürger…

Freie Filmmusik by
– Cayzland Studio • www.cayzland-music.de
– CC by Jason Shaw • http://www.audionautix.com
www.audioblocks.com

Rosenkohl-Pilze-Kart.

 


In den USA regt sich vermehrt Widerstand gegen die Kriegspolitik der amerikanischen Regierung. Nicht nur von der Bevölkerung, nein auch von Seiten der US- Army bläst den Kriegsherren in Washington ein zunehmend schärferer Wind entgegen. Deutlich wird dies unter anderem an der Rede des jungen US-Veteranen Mike Prysner aus dem Jahr 2012 bei einem Treffen amerikanischer Kriegsgegner. Hier seine Ansprache:


 

Synchronisation und Aufarbeitung:

MOYO Film – Videoproduktion >>

Original: “AMAZING SPEECH BY WAR VETERAN”

https://www.youtube.com/watch?v=akm3n…

Übersetzung: Josch (www.denkbonus.de)
http://www.neopresse.com/gesellschaft…

Ton: Stoffteddy (Sprecher, dt. Synchro & Audio-Arrangement)
(www.moyo-film.de / Radio MOPPI) 2015

Video: Schnitt, Arrangement, Bearbeitung – Jan – (yoice.net)

http://www.moyo-film.de/   http://www.yoice.net/


Die meisten Menschen glauben nach wie vor, dass am 11. September 2001 lediglich zwei Gebäude, WTC1 und WTC2 eingestürzt sind, da sie nur den Kollaps der beiden Türme im Fernsehen sahen. Mit World Trade Center 7 gab es allerdings noch ein drittes Gebäude, das rund fünf Stunden nach den Zwillingstürmen in sich zusammen fiel.

Die Vereinigung »Architects and Engineers for 9/11 Truth«, in der sich mittlerweile über 2300 staatlich anerkannte Architekten, Ingenieure und Baustatiker zusammengeschlossen haben, um die Ereignisse vom 11. September aus technischer Sicht neu zu untersuchen, hat den offiziellen Untersuchungsbericht über den Einsturz von WTC-Gebäude 7 aus dem Jahr 2008 vollständig widerlegt. Die von »Architects and Engineers for 9/11 Truth« durchgeführten forensischen und wissenschaftlichen Untersuchungen beweisen, daß das World Trade Center 7 kontrolliert gesprengt wurde. Die US-Regierung behaupte bisher stets, das 174 Meter hohe Gebäude sei infolge eines Bürobrandes eingestürzt.

Bereits der 2006 veröffentlichte »9/11 Commission Report«, dem offiziellen Untersuchungsbericht zum Einsturz der Zwillingstürme, ließ erhebliche Zweifel an dessen Richtigkeit aufkommen. In dem über 600 Seiten langen Bericht wurde der Einsturz von World Trade Center 7 mit keinem einzigen Wort erwähnt, nicht mal angedeutet.

Der Grund hierfür dürfte nun jedem klar sein. Die Beweislast, die eine Verstrickung der US-Regierung in die Anschläge belegt, wird indes immer erdrückender. So kommen Wissenschaftler der Universität Kopenhagen, zu dem Entschluß, dass der Einsturz von WTC1 und WTC2 ebenfalls das Resultat einer kontrollierten Sprengung ist. Die dänischen Wissenschaftler konnten im Schutt der Zwillingstürme, den militärischen Sprengstoff Nanothermit nachweisen. Neue Fotoaufnahmen, die in das Internet gelangt sind und das Pentagon zeigen, bzw. belegen zudem, daß das US-Verteidigungsministerium nicht wie von der US-Regierung behauptet, durch ein Flugzeug getroffen wurde.

Synchronisation und Aufarbeitung: MOYO Film – Videoproduktion

MOYO-Film

Original: „Architects and Engineers: Solving the Mystery of Building 7“

https://youtu.be/_nyogTsrsgI

Synchro © Sprecher: Stoffteddy [2015]

Schnitt, Arrangement, Bearbeitung: Jan (yoice.net)

http://www.moyo-film.de/
http://www.yoice.net/


 

Chemtrails – es sind keine Contrails – sind real. Es wird fast jeden Tag gesprüht. Wir sind in sehr großer Gefahr durch die mannigfaltigen Schadstoffe, die auf uns einwirken.

Piloten, Ärzte & Wissenschaftler berichten die Wahrheit über Chemtrails – eine öffentliche Anhörung in Shasta County (California) zum Thema Chemtrails / Geoengineering und den möglichen Folgen für die Umwelt, Gesundheit und Natur.

Weitere Zitate der Piloten, Ärzte und Wissenschaftler aus der Anhörung:

Es ist der militärisch-industrielle Komplex, der verantwortlich ist für die Entstehung der künstlichen Wolken und für die Wettermanipulationsprogramme. Es handelt sich um verdeckte Operationen mit schwarzen Kassen, deshalb werden sie nicht in den Medien erwähnt.

Wenn Sie hochschauen in die Sonne, und Sie sehen diesen weißen Dunst, das ist von dem ganzen Aluminium, das die Flugzeuge in der Atmosphäre verbreiten. Es wurden beträchtliche Mengen Aluminium gefunden, weil Chemtrails u. a. Aluminium, Strontium, Barium, Magnesium enthalten können.

Die Regenwasseranalyse ergab 14100 Mikrogramm/Liter (µg/l) Aluminium im Jahre 2014, normalerweise sollten es 0,00 µg/l sein! Am Anfang des Jahrtausends waren es um die 100 µg/l, dann seit 2010 schon über 1000 µg/l und nun 14100 µg/l. Im Schnee am völlig unberührten Mount Shasta waren es 61000 µg/l, viermal soviel wie im Boden dort vorkommt. Wo kommt das Zeug her, wenn es nicht vom Boden stammt?

Wir sehen fast jeden Tag Wolken, die es in dieser Art nie zuvor gab. Die NASA sprach von metallhaltigen Flugzeugkraftstoffen, also Aluminiumoxid direkt im Flugkraftstoff, was dazu führt, dass das Aluminium nach dem Verbrennen in den Triebwerken in Nanogröße in der Atmosphäre zurückbleibt.

Da das Zeug in der Luft ist, atmen wir es ein. Es geht in die Atemwege, Nebenhöhlen, Stirnhöhlen und das Gehirn [und kann wegen der Nanogröße die Blut-Hirn-Schranke überwinden; Anm. d. Red.]. Aluminium (im Gehirn) ist ursächlich für eine Vielzahl von Krankheiten, z. B. Alzheimer.

In den letzten fünf Jahren ist die Anzahl der Patienten mit Alzheimer, Parkinson und anderen neurodegenerativen Erkrankungen enorm angestiegen, sie hat sich fast vervierfacht. Auf Hawaii ist Alzheimer inzwischen sehr verbreitet.

Sie sprühen Aluminium-Nanopartikel, und diese Nanopartikel lösen den Zelltod im Gehirn aus. Darum geht es bei Alzheimer.
Die Aufmerksamkeitsdefizitstörung (ADS) begann in den 1970’ern, da war von Autismus weit und breit keine Rede, eines von 100000 Kindern hat diese Krankheit. Heute hat einer von 48 wegen des Aluminiums eine Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung. Wenn man die Schwermetalle ausleitete, normalisierten sich die Gehirne wieder.

Es besteht die Gefahr, dass das gesamte Öko-System zusammenbricht wegen der vielen Schwermetalle, vor allem wegen des Aluminiums. Das ist weit mehr als nur ein wenig Verschmutzung.
Monsanto hat aluminiumresistente Pflanzen entwickelt. Warum wohl?
Es werden momentan vor allem Aluminiumoxid-Nanopartikel und Bariumoxid-Nanopartikel in der Atmosphäre freigesetzt. Das sind dieselben Substanzen wie sie in Nanothermat-Sprengstoff – 9/11! – zum Einsatz kamen. Wenn es zukünftig Waldbrände gibt, werden diese sehr viel höhere Temperaturen haben.

In Wasserproben wurde das 48-Fache an Aluminium gefunden wie sonst üblich, das 10 bis 20-Fache an Strontium, das 20-Fache an Barium. Diese Testwerte bewegen sich weltweit überall in diesen Größenordnungen. Das Aluminium im Boden hat sich die letzten 10 Jahre verdoppelt. Man ist nicht mehr in der Lage einen normalen PH-Wert im Boden zu erreichen, weil die Nanopartikel nunmehr überall sind.

Das Aluminium verhindert, dass die weißen Blutkörperchen wie vorgesehen funktionieren, es zerstört das Immunsystem. Durch das Einatmen dieser Nanopartikel wird die Funktion des Immunsystems dramatisch beeinträchtigt.

Die US-Regierung hat angeblich keine Kenntnis davon, dass überhaupt gesprüht wird.

Deutsche Bearbeitung aus dem Original „Pilots, Doctors and Scientists Tell the Truth About Chemtrails“

Übersetzung: https://youtu.be/9fg59sWdc5I

eine MOYO Film Video-Produktion MOYO-Film

Sprecher: Stoffteddy

Schnitt, Arrangement, Bearbeitung: Jan (yoice.net)

http://www.moyo-film.de/
http://www.yoice.net/

Copyright Disclaimer Under Section 107 of the Copyright Act 1976, allowance is made for „fair use“ for purposes suchrein belong to their respective copyright holders, I do not claim ownership over any as criticism, comment, news reporting, teaching, scholarship, and research. Fair use is a use permitted by copyright statute that might otherwise be infringing. Non-profit, educational or personal use tips the balance in favor of fair use. All copyrighted materials contained heof these materials. I realize no profit, monetary or otherwise, from the exhibition of this video.


Schlag auf Schlag – WikiLeaks deckt aktive Rolle von Bundeskanzlerin Merkel in der NSA-Überwachung auf

WikiLeaks hat am heutigen Dienstag neue Dokumente veröffentlicht, darunter einen persönlichen Brief Merkel an den ehemaligen Vorstandsvorsitzenden der Deutsche Telekom AG, Kai-Uwe Ricke, aus denen hervorgeht, dass die deutsche Regierung aktiv die amerikanische Sicherheitsbehörde NSA unterstützt hat, massenhaft deutsche Unternehmen und Bürger zu überwachen. Dies war bisher vehement von der Merkel-Regierung bestritten worden.

Quelle: WikiLeaks

Quelle: WikiLeaks

Angela Merkel. CC BY 2.0

WikiLeaks hat heute Dokumente veröffentlicht, unter anderem einen Brief von Kanzlerin Merkel direkt an Kai-Uwe Ricke, dem ehemaligen  und einer der Zeugen im NSA-Untersuchungsausschuss (UA). In diesem Brief ersucht die Kanzlerin den damaligen Vorstandsvorsitzenden der Deutsche Telekom AG (2002 bis 2006), die Massenüberwachung des deutschen und internationalen Internets und der Telekommunikationsdaten am Knotenpunkt in Frankfurt zu erleichtern. Im Zuge dieser Operation unter dem Codenamen “Eikonal” sind die abgefangenen Daten direkt an den NSA weitergeleitet worden. Der Brief war an Ricke adressiert und als “persönlich” ausgewiesen. Im Untersuchungsausschuss behauptete Ricke, einen solchen Brief nie gesehen zu haben. Tatsache ist jedoch, dass kurz nachdem der Brief abgesandt worden war, die Telekom dem BND unverzüglich Zugang gewährte zum Knotenpunkt gewährte.

Quelle: flickr.com/arbyter_org

WikiLeaks hat nun sämtliche Protokolle des ersten NSA-Untersuchungsausschusses (NSA-UA) des Bundestags von Mai 2014 bis Februar 2015 veröffentlicht. Es wurde jeweils eine Zusammenfassung für jede Sitzung auf Deutsch und Englisch erstellt.

“WikiLeaks veröffentlicht 1380 Seiten Transkriptionen nicht eingestufter (öffentlicher) Sitzungen. Zu Wort kommen 34 Zeugen – einschließlich 13 namentlich geheimgehaltener Zeugen des Bundesnachrichtendienstes (BND).”

Julian Assange, WikiLeaks-Gründer, sagte diesbezüglich:

“In dieser wichtigen Untersuchung des Bundestages sind die deutsche und internationale Öffentlichkeit die Leidtragenden. Der Zweck dieser Untersuchung ist es aufzudecken wer verantwortlich dafür ist, dass die Rechte einer Großzahl von Menschen verletzt wurden sowie wie diese Verstöße begangen wurden. Als Leidtragende hat die Öffentlichkeit das Recht die Arbeit des Untersuchungsausschusses einzusehen. Nur durch effektive öffentliche Aufsicht können die dem Untersuchungsausschuss gesetzten Ziele – Transparenz und Gerechtigkeit – erreicht werden.”