Tag Archive: Stoffteddy



In der ersten Ethik-Debatte des australischen „Intelligence Squared“ diskutieren 6 Experten über die Frage, ob Tiere von der Speisekarte gestrichen werden sollten.

Philip Wollen argumentiert für die Notwendigkeit, keine Tierprodukte mehr zu konsumieren, er  ist der ehemalige Vizepräsident von der Citibank und wurde im Alter von 34 Jahren vom australischen Magazin für Wirtschaft in die Top 40 der einflussreichsten Führungskräfte aufgenommen.

Im Alter von 40 Jahren wurde Wollen Zeuge von Grausamkeiten in so riesigem Ausmaß, dass er, zutiefst betroffen, sein Leben änderte und sich von dem Zeitpunkt an wohltätigen Zwecken widmete. Er beschloß, alles was er besaß zu verschenken und widmet sein Leben heute Kindern, Tieren, der Umwelt, Obdachlosen und „unheilbar“ Kranken.

Er unterstützt viele humanitäre Projekte und setzt sich für eine vegane Lebensweise ein.

Im Jahr 2005 erhielt er den Order of Australia als Würdigung für außerordentliche Dienste. Im Jahr 2007 wurde er in Victoria zum Australier des Jahres gekürt.


 

Synchronisation und Aufarbeitung: MOYO Film – Videoproduktion

Original: „Philip Wollen, Animals Should Be Off the Menu

Übersetzung: 4animalequality

Sprecher: © Stoffteddy (dt. Synchro + Ton-Arrangement)

(www.moyo-film.de / Radio MOPPI) 2015

Video – Schnitt, Arrangement, Bearbeitung: Jan (yoice.net)

http://www.moyo-film.de/             http://www.yoice.net/

 


Der zweifache Nobelpreisträger Linus Pauling vertrat die Meinung, dass der grösste Teil der Krebsforschung auf Betrug beruht und das die wichtigsten Organisationen zur Erforschung der Krebserkrankungen denjenigen verpflichtet sind, die sie finanziell unterstützen.

James Watson, Nobelpreisanwärter für Medizin, 1962 und u.a. Mitentdecker der Doppelhelixstruktur der DNA, drückt es noch drastischer aus: er betitelt das nationale Antikrebs-Programm als einen Haufen Mist.

Dr. Ralph Moss beschreibt die Chemotherapie bei einigen wenigen Krebsarten als erfolgreich, wobei sich die Überlebenszeit, z. B. bei kleinzelligem Lungenkrebs, lediglich auf wenige Monate beläuft. Insgesamt sei der Vorteil der Chemotherapie eher umstritten, da es bei der Behandlung oft zu schweren, manchmal sogar tödlichen, Nebenwirkungen kommt.

Seit 1971 der Krieg gegen den Krebs in den VSA begann, sind mehr als 14 Million Amerikaner an Krebs gestorben. Grund genug für die Blogerin und youtube-Autorin Freelee the Banana Girl das Geschäft mit der Krankheit Krebs genauer unter die Lupe zu nehmen…

Anm. d. Red.:
Die weit verbreitete Aussage, daß „9 von 10 Onkologen für sich und ihre Angehörigen eine Chemotherapie ablehnen würden, wenn Sie an Krebs erkrankten – diese fast 91% der Krebsärzte sind ein beeindruckender Beleg für die simple Wahrheit, dass Chemotherapien Menschen umbringen“, konnten wir nicht verifizieren und lassen sie deshalb mal weg…

Darüber hinaus sind wir so vermessen und erlauben uns die „ketzerische“ Frage, ob die sog. „Nebenwirkungen“ während der Krebs-„Behandlung“, ggfs. sogar die beabsichtigten Wirkungen sein sollen…?

Ferner wird sogar behauptet, das in Israel keine chemotherapeutischen Anwendungen in Betracht kommen sollen: http://gesundheitsshop-berlin.blogspot.de/2009/09/krebs-in-israel-eine.html – hier werden demnach wahrsch. andere Praktiken angewandt.

weiterführende Informationen unter:
http://www.zentrum-der-gesundheit.de/krebs-statistiken-ia.html#ixzz3oZH4ejOX

Synchronisation und Aufarbeitung: MOYO Film – Videoproduktion    MOYO-Film-LOGO - Kopie

Original: „What the Cancer Industry doesn’t want YOU to know “

Übersetzung: Sina Jasur

Sprecher: © Stoffteddy & Cassandra – (dt. Synchro-Arrangement)
(www.moyo-film.de / Radio MOPPI) 2015

Video – Schnitt, Arrangement, Bearbeitung: Jan (yoice.net)

http://www.moyo-film.de/ http://www.yoice.net/

 


In den USA regt sich vermehrt Widerstand gegen die Kriegspolitik der amerikanischen Regierung. Nicht nur von der Bevölkerung, nein auch von Seiten der US- Army bläst den Kriegsherren in Washington ein zunehmend schärferer Wind entgegen. Deutlich wird dies unter anderem an der Rede des jungen US-Veteranen Mike Prysner aus dem Jahr 2012 bei einem Treffen amerikanischer Kriegsgegner. Hier seine Ansprache:


 

Synchronisation und Aufarbeitung:

MOYO Film – Videoproduktion >>

Original: “AMAZING SPEECH BY WAR VETERAN”

https://www.youtube.com/watch?v=akm3n…

Übersetzung: Josch (www.denkbonus.de)
http://www.neopresse.com/gesellschaft…

Ton: Stoffteddy (Sprecher, dt. Synchro & Audio-Arrangement)
(www.moyo-film.de / Radio MOPPI) 2015

Video: Schnitt, Arrangement, Bearbeitung – Jan – (yoice.net)

http://www.moyo-film.de/   http://www.yoice.net/


Am 1. Oktober gab der russische Außenminister Lawrow eine weltweit aufmerksam verfolgte Pressekonferenz vor der Weltpresse.
Nur die deutschen Zuschauer bekamen davon vor ihren Volksempfängern nichts mit. Die müssen sich Tag für Tag das sinnentleerte Geplapper von den „gemäßigten“ Halsabschneidern anhören.

Weiterlesen, Quelle und Dank an: http://hinter-der-fichte.blogspot.de/…

http://www.moyo-film.de/  /   http://www.yoice.net/   

James Bays: https://www.facebook.com/baysontheroad
Pressekonferenz S. Lawrow vom 01. Okt. 2015: https://youtu.be/FED-fiBMKWY


US-Präsidentschaftskandidatin Carly Fiorina

September 2015: Präsidentschaftskandidat Carly Fiorina arbeitet sich mit Kriegsrethorik an die Front zum Präsidenten! Diplomatische Gespräche und Verhandlungen spielen für sie offenbar keine Rolle. Offene, unverblümte Drohungen, Diffamierungen und Kriegspropaganda der besonderen Machart. Ihren Auftraggebern zu Willen, mit dem altbekannten Ziel, die Völker immer wieder auf’s Neue gegeneinander zu hetzen.

Synchronisation und Aufarbeitung: MOYO Film – Videoproduktion

Original: „Carly Fiorina: We shouldn’t talk to Putin at all and should just send troops to Europe“? “
https://www.youtube.com/watch?v=Fn7Hd…

Übersetzung: Uncut-News.ch (Don R. Wetter)
https://www.youtube.com/watch?v=eYH0O…

Sprecher: dt. Synchro: © Stoffteddy (www.moyo-film.de / Radio MOPPI) 2015

Schnitt, Arrangement, Bearbeitung: Jan (yoice.net)

http://www.moyo-film.de/
http://www.yoice.net/